Weingeschichten aus Alzenau.

Autor: Walter Scharwies.
Selbstverlag des Verfassers, Alzenau 2015.
208 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen.
Format 23,5×17 cm; Hardcover.
Gewicht: 655 g.
ISBN 978-3-00-048513-8, 9783000485138.


Versandkosten:
+ innerhalb DE keine Versandkosten;
+ ins Ausland siehe Versandkosten-Link.

Beschreibung

15,00 € inkl. MwSt.

  • Neuware
  • 3-5 Werktage

Auf meine Wunschliste

    Seit tausend Jahren findet der Weinstock in der heutigen Stadt Alzenau Hege und Pflege. Auf der Grundlage historischer Quellen stellt der Autor die Verbindungen der Menschen mit einem der ursprünglichen Kulturgüter dar. Nahezu jede Familie bewirtschaftete einen "Wingert". Nach den gewaltigen Veränderungen im 19. Jh. sind die wertvollen Edelsteine aus der einst bacchantischen Landschaft geblieben. Sie setzen am Übergang des westlichen Spessarts hin zur Ebene von Rhein und Main in den Stadtteilen Hörstein, Michelbach und Wasserlos einen besonderen Akzent.

    Aus dem Inhalt:
    + Wein braucht Geschichten
    + Die Kelten und ihre Feldflasche in der Bocksbeutelform
    + Abt Beringer
    + Hörsteiner Ausbruch
    + Kälberauer Traubenmadonna
    + Gustav Adolf und die Hanauer Armenfürsorge
    + Seligenstädter Löffeltrunk
    + Der Gerichtsvorsteher aus Hörstein
    + Zollfreier Wein für Schöllkrippen
    + Franz Joseph Krick erhielt "Weinkompetenz"
    + Weinbergshüter schützten die Trauben
    + Das Hofgut in Gelnhausen
    + Frankfurter Stadtwappen
    + Der Landschaftsmaler August Becker
    + Schloß Wasserloser
    + Messwein vom Albstadter Wingert
    + Das Amt Alzenau wurde 1816 bayerisch
    + Die Bembel
    + Weinfahrt durch Franken

    Anhang:
    + Topographie 2015
    + Siglen.

17 weitere Artikel derselben Kategorie:

Sonderangebote

Angesehene Artikel