Schweinhardt-Weinlesebuch Vergrößern

Schweinhardt-Weinlesebuch.

Autoren: Wilhelm Schweinhardt, Angelika Schmidt-Biesalski, Günther Klefenz.
Heidelberg: Film + Print 2003.
208 Seiten mit zahlreichen s.-w. Abbildungen.
Format 21,5×15,5 cm. Hardcover.
Gewicht: 535 g.


Versandkosten:
+ innerhalb DE keine Versandkosten;
+ ins Ausland siehe Versandkosten-Link.

Beschreibung

17,50 € inkl. MwSt.

  • Neuware
  • 3-5 Werktage

Auf meine Wunschliste

    Zu Ehren und zum Andenken an seinen Vater Willi Schweinhardt, der am 6. Dezember 2003 100 Jahre alt geworden wäre, hat Wilhelm Schweinhardt ein Buch mit Geschichten aus seinem Leben fertiggestellt.
    Da sich sein Leben von frühester Kindheit bis heute primär um den Wein dreht, war es für ihn leicht, einen Titel zu finden: In unserem Weinberg liegt ein Schatz!
    Das Buch bietet Geschichten von früher, zeigt die Entwicklung des Weingutes auf und ist eine interessante Lektüre für alle, die an Wein und Weinbau interessiert sind.
    Zum Inhalt:
    + Vorworte der Deutschen Weinkönigin 2002/2003 Judith Honrath und von Dr. Heinz von Opel.
    + Wie das Schwein in unseren Namen kam.
    + Schweinhardt-Stammbaum.
    + Die Römer, Karl der Große, Hildegard von Bingen und der Wein.
    + Über 300 Jahre Riesling in Langenlonsheim.
    + Einblick in die Ahnengalerie - der Weg zum Winzerlehrmeister.
    + Die Tradition wird fortgeführt - der Älteste ist der Hoferbe, von Anfang an.
    + Weingut Bürgermeister Willi Schweinhardt.
    + Ohne Marketing geht nichts - neue Ideen für den Erfolg.
    + Wie die Ernte "verhageln" kann - vom Wetter und von der Chemie.
    + Wer immer strebend sich bemüht - das Weingut empfiehlt sich.
    + Was Sie schon immer über den Wein wissen wollten: Rebsorten, Sommerbowlen.
    + Kochen mit Wein: 7 Rezepte.
    + Kleines Weinlexikon.

13 weitere Artikel derselben Kategorie:

Angesehene Artikel