Der Wein-Graf. Vergrößern

Der Wein-Graf.

Untertitel: Erwein Graf Matuschka-Greiffenclau – ein Porträt.
Autor: Wolfgang Junglas.
Leinpfad Verlag, Ingelheim 2017.
132 Seiten mit zahlreichen Farbfotos.
Format 20,5×12,5 cm; Hardcover.
Gewicht: 262 g.
ISBN 978-3-945782-29-3, 9783945782293;
ISBN 3-945782-29-5, 3945782295.


Versandkosten:
+ innerhalb DE keine Versandkosten;
+ ins Ausland siehe Versandkosten-Link.

Beschreibung

15,00 € inkl. MwSt.

  • Neuware
  • 3-5 Werktage

Auf meine Wunschliste

    Erwein Graf Matuschka-Greiffenclau leitete ab 1975 in 27. Generation das Familienweingut Schloss Vollrads. Sein tragischer Selbstmord 1997 erschütterte den Rheingau und die internationale Weinwelt. Beendet war damit auch die fast 800-jährige Weinbaugeschichte der Familie auf Schloss Vollrads, die jetzt mit einem Weingut in Frankreich fortgeführt wird. Dabei hatte der Wein-Graf die Weinszene mit kreativen Ideen und innovativen Marketingkonzepten aufgemischt und dem deutschen Wein eine Runderneuerung wie kaum ein anderer verpasst. Der „König“ des Rheingaus prägte die Weinphilosophie der Region und verhalf dem Riesling zu internationalem Ansehen.
    Der Rheingauer Weinjournalist Wolfgang Junglas dokumentiert das Leben und Wirken des Grafen. Grundlage sind zahlreiche Gespräche mit Zeitzeugen und allerersten Quellen aus dem nahen Umfeld. Damit beleuchtet der Autor die facettenreiche Persönlichkeit des Wein-Grafen und versucht, eine Antwort auf die Frage nach dessen tragischem Tod zu finden - am 19. August 2017 war sein 20. Todestag.

    Zum Inhalt:
    + Hubschrauber über Vollrads
    + Wieder am Greiffenberg
    + Ein Schloss am Wasserturm
    + Die Familie von Greiffenclau
    + Der Wein-Graf
    + Graf & Koch: Harmonie von Speise und Wein
    + VDP – Der Adler lernt das Fliegen
    + Die Royals des Rheingaus
    + Der Marketing-Graf
    + Der Stern verblasst – der Graf in Schwierigkeiten
    + Der Graf lässt sich nicht helfen
    + Tragisches Ende
    + Ein schwieriges Erbe
    + Vollrads heute: Das Vermächtnis des Grafen
    Nachwort, Zum Autor, Zeittafel, Quellenverzeichnis, Abschiedsbrief, Personenregister.

    Über den Autor:
    Wolfgang Junglas wohnt seit 1980 im Rheingau. Nach dem Studium der Soziologie in Frankfurt arbeitet er seit 1985 als fester freier TV Redakteur – zuerst beim ZDF, dann beim SWR in Mainz. Zuständig in der Fernsehunterhaltung für Genussthemen, hat er Sendungen wie Fröhlicher Weinberg, Lafers Himmel un Erd, Mit Johann Lafer um die Welt, Deutschlands beste Weine mit Frank Elstner und Wahl der Deutschen Weinkönigin entwickelt und betreut.

17 weitere Artikel derselben Kategorie:

Sonderangebote

Angesehene Artikel