Neu Das  große Buch der Ukrainischen Küche. Vergrößern

Das große Buch der Ukrainischen Küche.

Autoren: Andrey Sheldunov, Mariia Polonchuk.
Aus dem Ukrainischen übersetzt von Mag. Christina Brock.
Leopold Stocker Verlag, Graz 2015.
176 Seiten mit zahlreichen farbigen Fotos.
Format 30×23,5 cm; Hardcover.
Gewicht: 1175 g.
ISBN 978-3-7020-1561-9, 9783702015619.


Versandkosten:
+ innerhalb DE keine Versandkosten;
+ ins Ausland siehe Versandkosten-Link.

Beschreibung

24,90 € inkl. MwSt.

  • Neuware
  • 3-5 Werktage

Auf meine Wunschliste

    So unterschiedlich wie ihre Landesteile ist die Küche in der Ukraine. Ihre ganze Vielfalt fängt erstmals ein großformatiges Kochbuch in deutscher Sprache mit mehr als 130 Rezepten ein.
    Vom gefüllten Hühnerkotelette "Kiew" und Schweinefleisch auf Kosakenart ist da die Rede und natürlich auch von den pikant gefüllten Kohlrouladen "Golubtsi". Den berühmten "Borschtsch" gibt es in roter und grüner Variante, ebenso vorhanden sind die Fischsuppe "Ucha", die würzige "Soljanka" und die kalte Sommersuppe "Okroschka". Fischgerichte wie "Hering im Schlafrock" dürfen ebenso wenig fehlen wie Wareniki, die ukrainische Variante der Maultaschen, oder Tortellini. Zahlreiche Step-Fotos zeigen, wie diese richtig geformt und pikant oder fruchtig-süß gefüllt werden! Noch viel größer ist die Vielfalt bei den "Pirogen" und "Piroschki", wie die großen und kleinen "Kuchen" in der Ukraine genannt werden.
    Ein eigenes Kapitel widmet sich den ukrainischen Brauchtumsspeisen, speziellem Gebäck und Kuchen, die etwa für Ostern, Weihnachten oder Hochzeiten hergestellt werden. In den einleitenden Kapiteln werden darüber hinaus einige Besonderheiten der ukrainischen Küche vorgestellt, etwa die "Nationaldroge" Salo, einem in großer Vielfalt erhältlichen Selchspeck, aber auch Wodka und Gorilka, ein selbstgebrannter bzw. selbst angesetzter Kräuter- und Beerenschnaps, Krimsekt, geräucherter Stör und andere regionale Köstlichkeiten.

    Die Autoren:
    Andrey Sheldunov arbeitet bereits seit mehr als 10 Jahren als selbstständiger Fotograf und hat sich auf Produkt- und Food-Fotografie für kulinarische Zeitschriften und den Werbebereich spezialisiert.
    Maria Polonchuk arbeitet als Köchin und Food-Stylistin nicht nur für kulinarische Magazine, sondern ist auch als Fachberaterin für die Gastronomie tätig.
    Beide Autoren leben und arbeiten in der Ukraine. Ihr erstes gemeinsames Buch erscheint gleichzeitig in ukrainischer, deutscher und englischer Sprache.

1 weitere Artikel derselben Kategorie:

Sonderangebote

Angesehene Artikel