Weinbau in Thüringen. Vergrößern

Weinbau in Thüringen.

Untertitel: Geschichte - Gesellschaft - Kultur
Autoren: Horst Moritz, Holger Werner
Hrsg.: VBD Thüringen, Erfurt 2014.
240 Seiten mit zahlreichen farbigen und s/w Abbildungen.
Format 21×14,5 cm. Broschur.
Gewicht: 525 g.


Versandkosten:
+ 1,50 EUR Porto innerhalb DE
+ Ausland siehe Versandkosten-Link

Beschreibung

14,00 € inkl. MwSt.

  • Neu (original)
  • 3-5 Werktage

Auf meine Wunschliste

    Berichtet wird über die Thüringer Gesellschaft und den Weinbau vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart, beginnend bei den Anfängen der Weinkultur in der Region. Auf weinbauende Klöster, Stifte und Orden wird dabei ebenso eingegangen wie auf den Thüringer Adel, der Wein kultiviert und konsumiert oder auf thüringische Städte (Erfurt, Jena, Arnstadt), die Zentren des Weinbaus werden. Neben Schädigungen durch den Dreißigjährigen Krieg und Beeinträchtigungen durch Klimaveränderungen werden Agrarreformen, Zollunion und staatliche wie private Förderungen im 19. Jahrhundert thematisiert.
    Ausführlich wendet sich die Publikation der Saale-Unstrut-Region zu und informiert über Weinbauverbände, Weinfeste bis hin zu Weinprämierungen.
    Verzeichnisse von in Thüringen zugelassenen Keltertraubensorten sowie von Taufeltraubensorten, ein Glossar und ein umfangreiches Literaturverzeichnis runden den Band ab.

    Inhaltsverzeichnis:
    arrowDownload als pdf-Datei
     

17 weitere Artikel derselben Kategorie:

Sonderangebote

Angesehene Artikel