Fränkische Teilhabe am historischen Weinbau in Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Autor: Dr. Dieter Coburger.
Mit-Autorin: Gisela Coburger.
Sonderveröffentlichung anläßlich der Fachtagung zur Geschichte des Gartenbaus und der Gartenkunst vom 25.-27.5.1995 in Bamberg und Wien.
Eigenverlag des Autors, Berlin und Bamberg 1995.
In Kooperation mit dem Thüringer Chronik-Verlag, Arnstadt.
150 Seiten mit zahlreichen s/w Abbildungen.
Format 21×15 cm. Softcover.
Gewicht: 280 g.
ISBN 3-910132-25-1, 3910132251;
ISBN 978-3-910132-25-2, 9783910132252


Versandkosten:
+ 1,50 EUR Porto innerhalb DE;
+ ins Ausland siehe Versandkosten-Link.

Beschreibung

12,00 € inkl. MwSt.

  • Neuware
  • 3-5 Werktage

Auf meine Wunschliste

    Inhaltsverzeichnis:
    1. Thüringen - ein altes Weinland
    2. Die fränkische Kolonisation
    3. Fränkische Gründungen und Thüringer Weinorte
    4. Adlige aus Franken förderten Weinbau
    5. Fränkische Namen wurden heimisch
    6. Aus Franken kamen viele Handelswege
    7. Häcker, Schröter und Strempfer
    8. Flurnamen erinnern noch heute an die Franken
    9. Missionsstationen, Klöster und Weinheilige
    10. Erfurt, Jena und andere Weinstädte
    11. Der Weinbau in Saalfeld und seiner Umgebung
    12. Im alten Weinbau aufgerebte Sorten
    Anhang:
    + Gedicht "Der Raths-Humpen"
    + Fränkische Siedlungen und Thüringer Weinorte
    + Weinorte im Herrschaftsbereich der Herren von Lobdeburg
    + In Thüringen weinbauende Klöster, Stifte und Orden
    + (umfangreiches) Literatur- und Quellenverzeichnis.

22 weitere Artikel derselben Kategorie:

Sonderangebote

Angesehene Artikel