Bischof Benno.

Untertitel: Wanderung auf seinen Spuren.
Autor: Werner Böhme.
Hrsg.: Wort & Wein, Meißen.
NOTschriften-Verlag, Radebeul 2019.
56 Seiten mit zahlreichen Farbfotos und einer Karte.
Format 20×12 cm; Softcover.
Gewicht: 130 g.
ISBN 978-3-945481-76-9; ISBN 9783945481769.


Versandkosten:
+ 1,50 EUR Porto innerhalb DE;
+ ins Ausland siehe Versandkosten-Link.

Beschreibung

9,95 € inkl. MwSt.

  • Neuware
  • 3-5 Werktage

Auf meine Wunschliste

    Die Sage erzählt, dass Bischof Benno (ca. 1010 bis etwa 1107) die ersten Reben im Elbtal bei Meißen gepflanzt haben soll.
    Aber erst 1161 wurde der Weinbau in Sachsen zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Bischof Benno ist aber auf alle Fälle durch die Sagen und Legenden, die sich um ihn ranken, eng mit Sachsens Weinbau verbunden.
    Und so hat der Bischof auch in unseren Tagen insbesondere im Meißner Land noch eine große Bedeutung, nicht nur dass Straßen, Häuser, Plätze und sogar einige Einrichtungen nach ihm benannt sind, auch in verschiedenen Traditionen und Veranstaltungen des sächsischen Weinbaus begegnet uns der wundersame Meißner Bischof auch heute noch.
    Dieses Büchlein ist eine Einladung, sich auf die Spuren vom legendären und sagenumwobenen Bischof Benno zu begeben.
    Es ist ein Gang zu den Ursprüngen des Weinbaus im Meißner Land, zu Orten wundersamer Begebenheiten, zu Sagen und Geschichten aus dem hohen Mittelalter.

    Zum Inhalt:
    Zum Geleit
    Anstelle eines Vorwortes
    Sagen und Legenden um Bischof Benno:
    + Als mir Bischof Benno begegnete
    + Die Glocke von Zscheila
    + Vom Ursprung der Quelle im Heiligen Grund
    + Benno und die Frösche
    + Die Bennokanzel und die wundersame Elbquerung
    + Das Wunder mit dem Kirchenschlüssel
    + Gedanken im und um das Bennohaus herum
    + Bischof Benno und die erste Rebpflanzung
    + Bischof Bennos liebste Ecke
    + Der vergoltene Wangenstreich
    Das Bennoschlösschen
    Karte zur Wanderung auf Bennos Spuren
    Die Bennotradition in unserer Zeit:
    + Wanderung auf Bennos Spuren
    + Der Weinfestumzug in Meißen
    + Traditionelle Leseeröffnung
    Geschichtliches zu Bischof Benno
    Literaturnachweis.

    Der Autor:
    Werner Böhme ist Redakteur der Zeitschrift "Sächsischer Wein- und Winzerkurier" und seit 1998 Herausgeber des jährlich erscheinenden Sächsischen Weinkalenders. Er lebt als Schriftsteller in Meißen.
    Weitere Veröffentlichungen von Werner Böhme:
    arrowIn der Tradition des kurfürstlichen Weingutes
    arrowKalendergeschichten rund um den Sachsenwein
    arrowAuf den Straßen des Weines
    arrowEntlang der Via Vino vom Montblanc bis zum Ätna
    arrowDeutsche Vinothek: Sachsen
    arrowSächsische Weinstraße - ein Pilgerpfad für Bacchusjünger
    arrowEwig der Glauben an den Segen der Trauben

30 weitere Artikel derselben Kategorie:

Sonderangebote

Angesehene Artikel